Den Göttern sei’s gepriesen und getrommelt, der November ist endlich vorbei!

Angefangen von der MMC in Berlin, bis zu den letzten Sekunden von NaNoWriMo – welches ich dann doch nicht geschafft habe… *seufz*   33501 Wörter hatte ich um 11:59:59 am 30.11. fertig – war der November dermassen vollgestopft mit Dingen, die leider nicht immer etwas mit dem Verlag zu tun hatten. Manchmal vergisst man doch zu leicht, dass man nicht in einem Vakuum lebt und arbeitet. Sondern dass auch andere Pflichten nach einem rufen.

Jedoch, nachdem gestern alles erledigt war, was zum echten Zeitfresser mutiert war, habe ich den Dezember erst mal mit einem generellen Sortieren und Aufräumen begonnen. ^___^   Jetzt sieht mein Schreibtisch wieder aus wie einer, und nicht wie ein Bombenkrater.

Auch die Bestellungen sind fast alle bearbeitet und die Pakete stapeln sich hinter mir. Noch ein paar Details mit dem japanischen Mittelsmann besprechen, und dann sind auch die dortigen Bücher unterwegs nach Deutschland.

Im Shop sind die Mangas fast fertig. Danach noch die Artbooks und die Trading Cards, und dann werde ich den Shop wieder für Bestellungen öffnen. Den ganz kleinen Kleinkram kann ich nebenher bearbeiten.

Neu im Shop werden Poster und Buttons von echt tollen deutschen und französischen Zeichnerinnen sein. Aber dazu schreibe ich dann noch einen Extrapost.

So. Und jetzt schnell zur Post und dann ran an den Shop! :=)